Autor Thema: Eigenes Haus ohne Startkapital?  (Gelesen 2528 mal)

Engelchen

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Eigenes Haus ohne Startkapital?
« am: 26. Juni 2014, 17:06:16 »
Hallo zusammen,

mein Mann und ich möchten in ca. 3 Jahren ein Haus kaufen. Wir verdienen beide gut, mein Mann ist Beamter ich bin Ärztin. Wir haben 2 Kinder (13 und 5).

Das Abbezahlen ist also kein Problem. Nur haben wir nicht wirklich viel angespart und möchten auch in den nächsten Jahren nicht nur für die Immobilie sparen, sondern auch weiterhin in den Urlaub fliegen, usw.

Nun meine Frage:

Kann man auch ohne ein gewisses Startkapital ein Haus kaufen bzw. einen Kredit bekommen?

Vielen Dank schonmal für Eure Antworten!

Engelchen

  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Eigenes Haus ohne Startkapital?
« Antwort #1 am: 04. Juli 2014, 10:44:28 »
Hallo  :)

schade, dass niemand Tipps hat...Vielleicht erhalte ich ja doch noch eine Antwort  ;)

Cash-portal.com

Re: Eigenes Haus ohne Startkapital?
« Antwort #1 am: 04. Juli 2014, 10:44:28 »

 

Die aktuelle Umfrage

Welche Sparform für euer Geld?
Sparbuch
3 (17%)
Tagesgeldkonto
6 (35%)
Normales Girokonto
0 (0%)
Edelmetalle
2 (11%)
Aktien/Fonds
4 (23%)
Sontiges
2 (11%)
Stimmen insgesamt: 17

Wissenswertes

Mitglieder
Stats
  • Beiträge insgesamt: 394
  • Themen insgesamt: 113
  • Online Today: 19
  • Online Ever: 59
  • (25. Dezember 2016, 19:26:49)
Benutzer Online
Users: 0
Guests: 2
Total: 2